Benutzerhandbuch

Einführung

Erste Schritte

Anwendung installieren

Verbindung

Echolocation

Hauptbildschirm

Menü

Maps

Kompatibilität

Darstellung

Ausrüstung

Wartung

Technische Daten

Fehlerbehebung

Kontakte

Garantie

Rechtliche Hinweise

Erste Bekanntschaft

Vielen Dank, dass Sie sich für XFishFinder entschieden haben! Wir hoffen, dass die Nutzung Spaß macht!

Unsere Anweisungen enthalten wichtige Informationen, nützliche Hinweise und Tipps zur Verwendung des Geräts und der Anwendung. Bitte lesen Sie es, es wird Ihnen helfen, XFishFinder besser zu beherrschen!

Im Text werden Symbole verwendet. Mit ihrer Hilfe haben wir versucht, auf wichtige Informationen aufmerksam zu machen:

Hilfreiche Tipps zur Verwendung von XFishFinder.

Erste Schritte

Warnung! Wir weisen darauf hin, dass die Abbildungen in diesem Handbuch geringfügig vom Erscheinungsbild des Geräts abweichen können (dies liegt daran, dass XFishFinder ständig verbessert wird), das Gerät selbst jedoch auf die gleiche Weise funktioniert.

In jedem Update der mobilen App ist ein elektronisches Handbuch enthalten.

Sehen Sie sich ein Video über die Funktionen des XFishFinder-Echolots und die Tuning-Tipps für den Kanal an XFishFinder auf YouTube

Anwendung installieren

Verwenden Sie GooglePlay, um die Anwendung zu suchen und herunterzuladen.

Installieren Sie die Anwendung gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sie können die Funktionen des XFishFinder Echolots ausprobieren, bevor Sie zum Teich gelangen. Führen Sie es dazu aus und klicken Sie auf die Schaltflächen Menü - Arbeitsdemo.

Verbindung

USB-Verbindung über OTG-Kabel zum XFishFinder-Gerät

Um Ihr XFishFinder-Gerät mit Ihrem Smartphone oder Tablet zu verbinden, verwenden Sie den MicroUSB-OTG-zu-MiniUSB-Adapter (im Lieferumfang enthalten).

Stellen Sie über BlueTooth eine Verbindung zum XFishFinder USB OTG + Bluetoth-Gerät her

Schalten Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet das BlueTooth-Modul ein und wählen Sie das XFishFinder-Gerät aus den verfügbaren BlueTooth-Geräten aus. Warten Sie auf die Verbindung.

Tauchen Sie den Sonarsensor ins Wasser.

Starten Sie die XFishFinder-Anwendung und der Echolot ist sofort einsatzbereit. Wenn Sie den Echolot manuell an das Gerät anschließen müssen, klicken Sie in einigen Fällen darauf Menü - Gerät - VerbindungWählen Sie dann den Verbindungstyp aus.

Echolocation

Schallwellen sind die Basis der Echolocation-Technologie. Mit dieser Technologie können Sie die Topographie, die Struktur des Bodens und die Tiefe direkt unter dem Funksensor (Schallkopf) bestimmen. Der Schallwandler sendet eine Schallwelle und bestimmt die Entfernung zum Tag durch Messen der Zeit zwischen der Übertragung der Schallwelle und ihrer Reflexion vom Objekt. Der Echolot verarbeitet das reflektierte Signal und bestimmt den Ort, die Größe und den Typ des Objekts.

Hauptbildschirm

Öffnen Sie die XFishFinder-Anwendung. Sie sehen einen Kartenbildschirm und einen Echolot.

Beachten Sie, dass einige Schnittstellendetails auf verschiedenen Smartphones oder Tablets abweichen können

Schnittstellendetails

Akkusymbol eines Smartphones oder Tablets

Symbol für die Signalleistung vom Sonarsensor

Verbindungssymbol mit GPS-Satelliten

Wiedergabesymbol für Scan-Datenverlauf

Symbol zum Aufzeichnen des Scan-Datenverlaufs

Verbindungssymbol des XFishFinder-Geräts mit einem Smartphone oder Tablet über USB OTG

Verbindungssymbol des XFishFinder-Geräts mit einem Smartphone oder Tablet über BlueTooth

An der aktuellen Position des Echolots werden die Temperatur und die Wassertiefe in der oberen rechten Ecke angezeigt

Einstellbare Tiefenskala

Tiefe, Position des Fisches und relative Größe

Bild von unten

Auf dem Hauptbildschirm werden interpretierte Sonardaten angezeigt. Tiefe und Boden werden im unteren Teil des Bildschirms angezeigt.

Sonar stellt nur das dar, was sich darunter befindet. Je später die Informationen gesammelt wurden, desto weiter rechts befindet es sich auf dem Bildschirm. Die aktuellen Daten werden am Bildschirmrand ganz rechts im Display angezeigt. Die Ansicht wird nach links verschoben, wenn neue Informationen vom Echolot empfangen werden.

Der Boden des Reservoirs reflektiert immer ein starkes Signal, daher wird er als durchgehende, farbintensive Linie dargestellt, die am unteren Rand des Bildschirms verläuft.

Informationen zur Vegetation (Algen am Boden eines Teichs) werden in Grün angezeigt.

Der XFishFinder-Echolot verfügt über eine Signalinterpretationstechnologie. Es zeigt den Fisch und die Struktur des Bodens. Große Fischschwärme oder Objekte in Bodennähe können die Anzeige der Gewässertiefe beeinträchtigen.

Sie können Fische verfolgen, indem Sie die aktuellen Sonardaten mit dem Fischsymbol anzeigen. Fischsymbole werden abhängig von der Größe des Fisches angezeigt.

Beachten Sie, dass die Klassifizierung von Fischen von verschiedenen Merkmalen abhängt. Das Gewicht des Fisches ist nur eines davon, daher entspricht die Größe des Fischzeichens möglicherweise nicht immer seiner Größe.

Menü

Drücken Sie die Menü-Taste, um das Programm-Menü aufzurufen.

Über das Hauptmenü können Sie auf verschiedene Anwendungsfunktionen zugreifen:

Spieler

Mit dem Player wird der Verlauf der Scan-Daten abgespielt und aufgezeichnet.

Schaltfläche Schreiben Zum Aufzeichnen des Scanverlaufs>

Schaltfläche Reproduktion Wird zum Anzeigen des Crawl-Verlaufs verwendet

Schaltfläche Stoppen Aufzeichnung oder Wiedergabe des Scanverlaufs beenden

Um die Wiedergabegeschwindigkeit zu ändern, klicken Sie auf die gleichnamige Option.

Um einen Verlaufsdatensatz zu löschen, klicken Sie auf die Verlaufsdatei und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt.

Der Scanverlauf wird im Stammverzeichnis des XFishFinder, der SD-Karte oder im internen Speicher eines Smartphones oder Tablets gespeichert.

Gerät

Absatz wird verwendet Tiefe Sie können die automatische Änderung der Tiefe des Geräts in Abhängigkeit von der Position des Bodens einstellen. Wenn Sie die Tiefenänderung des Instruments manuell einstellen möchten, stellen Sie die oberen und unteren Tiefengrenzen ein.

Absatz wird verwendet Verbindung Wählen Sie den bequemsten Verbindungstyp für das XFishFinder-Gerät mit Ihrem Smartphone oder Tablet aus. Es gibt zwei Arten von Verbindungen:

In Absatz Filter Es ist möglich, die Mindestgröße des auf dem Bildschirm angezeigten Fisches (die Größe wird in willkürlichen Einheiten angegeben) und die Leistung des Interferenzfilters einzustellen.

Die Leistung des Rauschfilters für dieses Produkt wird durch die Mindesttiefe des Instruments bestimmt. Wenn Sie einen Echolot in einer Tiefe von weniger als 1 Meter verwenden, schalten Sie den Rauschfilter aus.

Rauschfilter deaktiviert (0):

Rauschfilter aktiviert (60):

In Absatz Seriennummer Geben Sie die Seriennummer Ihres XFishFinder-Geräts und den Zugangscode ein. Seriennummer und Zugangscode sind enthalten.

Sound

Bei stationärem Einsatz des Geräts ertönt ein akustisches Signal, wenn ein neuer Fisch erscheint.

Entsprechend den Benutzereinstellungen sendet die Anwendung akustische Warnungen, wenn die Tiefe geändert wird oder wenn der Fisch vom Echolot eines Fisches erkannt wird.

Sie können auch ein Minimaltiefensignal einstellen, um zu vermeiden, dass Sie mit dem Boot auf Grund laufen.

Artikel Warnungen vor Fischen Aktiviert Tonbenachrichtigungen, wenn ein Fisch unter dem Echolot erscheint.

Artikel Tiefenwarnung Aktiviert Tonbenachrichtigungen, wenn die Tiefe unter dem Echolot unter dem angegebenen Wert liegt.

Darstellung

Mit dem Element "Darstellung" können Sie:

Aktiviert / deaktiviert die vertikale Signalanzeige des Echolotsensors und zeigt die Intensität des reflektierten Signals an.

Anzeige von Fischen auf dem Gerätebildschirm aktivieren / deaktivieren

Kartenanzeige aktivieren / deaktivieren.

Ein- / Ausschalten der Farbkarte der Tiefenkarte und Einstellen der Anzeigedetails der Tiefenkarte (Einstellen der Anzahl der anzuzeigenden Farben)

Wählen Sie die Hauptbildschirm-Palette aus.

Einheiten

Mit den Einheiten in verschiedenen Messsystemen können Sie die Einheiten für Temperatur und Tiefe auswählen.

Tiefenkarten

Wenn der 'Scanverlauf' aufgezeichnet wird und Sie Ihre Position ändern (Änderung der GPS-Koordinaten), werden die Daten des Sonarsensors und die GPS-Daten in einer Datei mit der Erweiterung .csv in Textform aufgezeichnet.

Die Daten in der Datei werden wie folgt gespeichert: Breite, Länge, Tiefe, Temperatur, Anzahl der Fische

Wenn Sie auf die entsprechende Datei in Ihrer Karte klicken, werden Tiefenkarten aus der CSV-Datei geladen oder gelöscht

Diese Datei kann importiert werden Google My Maps, oder in andere Anwendungen und Exportieren von Daten in andere gängige Formate

Um eine Datei zu löschen, umzubenennen oder zu senden, klicken Sie auf die Tiefenkartendatei und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt.

Anweisung

Mit Hilfe des Befehls können Sie diesen Befehl anzeigen.

Informationen zum Programm

Mit dem Eintrag "Info" können Sie die aktuelle Version des Programms anzeigen

Maps

Mit dem intelligenten Fischfinder von XFishFinder können Sie kartografische Karten Ihrer bevorzugten Angelplätze erstellen. Wenn Sie mit aktivierten Karten arbeiten, verbindet sich XFishFinder ständig mit dem GPS-Modul Ihres Smartphones oder Tablets und erstellt benutzerdefinierte kartografische Karten in Echtzeit direkt auf dem Bildschirm.

Diese Karten werden bei der Aufnahme automatisch zusammen mit dem Verlauf der Scandaten gespeichert.

Google und das Google-Logo sind Marken von GoogleInc und werden mit Genehmigung verwendet.

Wenn Sie ein Mobilgerät mit eingeschaltetem GPS-Modul verwenden, wird darauf eine Karte mit Ihrem aktuellen Standort angezeigt. Sie können es nach verschiedenen interessanten Punkten durchsuchen, indem Sie mit Zoom und Zoom-Gesten auf dem Touchscreen hineinzoomen. Wenn Sie Ihren Standort nicht auf der Karte finden können, können Sie ihn immer auf Ihren aktuellen Standort zentrieren.

Wenn Sie einen Kartenbereich auf Ihrem Gerät speichern, können Sie ihn auch ohne Internetverbindung verwenden, z. B. wenn keine teure Mobilfunkverbindung besteht oder wenn die Verbindungsgeschwindigkeit niedrig ist.

Sie können Ihre Markierung auf der Karte setzen, indem Sie lange auf den gewünschten Bereich drücken. Die Markierung wird auch durch langes Drücken auf einen beliebigen Bereich der Karte gelöscht.

Kompatibilität

XFishFinder ist mit verschiedenen Geräten kompatibel, die auf Android 4.0 IceCreamSandwich und höher basieren.

Das Android-Gerät muss außerdem über Folgendes verfügen: USB-OTG-Modul (für XFishFinder USB OTG-Version), Bluetooth-Modul (für XFishFinder USB OTG + Bluetoth-Version), GPS-Modul.

Bildschirmauflösung: mdpi, hdpi, xhdpi und xxhdpi

Bildschirmgröße: Normal, Groß und XGroß.

Wir arbeiten ständig daran, alle möglichen Geräte und Softwareversionen zu unterstützen. Wenn Sie jedoch Android-Firmware von Drittanbietern verwenden, können Probleme auftreten. In diesem Fall teilen Sie uns dies bitte mit, und wir werden versuchen, eine Lösung zu finden.

Darstellung

XFishFinder USB OTG

1. Antenne

2. Gerätekoffer

3. MicroUSB OTG - MiniUSB Adapter

XFishFinder USB OTG + Bluetooth

1. Antenne

2. Gerätekoffer

3. MicroUSB OTG - MiniUSB Adapter

Ausrüstung

1. XFishFinder Gerät

2. Antenne

3. MicroUSB OTG - MiniUSB Adapterkabel

4. Seriennummer und Zugangscode

In einigen Konfigurationen kann das MicroUSB-Adapterkabel OTG - MiniUSB durch das MicroUSB-Adapterkabel OTG - USB und das USB-Kabel - MiniUSB ersetzt werden

Wartung

Damit XFishFinder Ihnen lange Zeit zur Verfügung steht, müssen Sie einige Pflegemaßnahmen befolgen:

Technische Daten

Technische Daten des XFishFinder USB OTG Echolots

Größe: 45 x 29 x 27 mm; Gewicht: 15g

Kompatibilität: Android 4.0 und höher

Gehäuse: ABS-Kunststoff

Verbindungstyp: Verkabelte USB-OTG-Verbindung

Reichweite des Signalempfangs vom Sensor: bis zu 70 m

Sonartyp: Glücksschiff

Temperatureinheit: Celsius / Fahrenheit

Betriebstemperaturbereich: -20 ° C bis 50 ° C

Stromverbrauch: 26 Milliampere (mA)

Akku: Stromversorgung über einen Smartphone- oder Tablet-Akku

Betriebsdauer: abhängig von der Kapazität des Akkus des Smartphones oder Tablets

Die ungefähre Laufzeit kann als Akkukapazität geteilt durch den Stromverbrauch berechnet werden. Bei einer Akkukapazität von 2000 mA / Stunde und einer minimalen Bildschirmhelligkeit beträgt die ungefähre Laufzeit 2000/26 mA ~ 76 Stunden


Technische Daten des XFishFinder USB OTG + Bluetooth-Echolots

Größe: 70 x 53 x 24 mm; Gewicht: 27 g

Kompatibilität: Android 4.0 und höher

Gehäuse: ABS-Kunststoff

Verbindungstyp: Bluetooth- oder verkabelte USB-OTG-Verbindung

Bluetooth-Empfangsentfernung: bis zu 10 m

Reichweite des Signalempfangs vom Sensor: bis zu 70 m

Sonartyp: Glücksschiff

Temperatureinheit: Celsius / Fahrenheit

Betriebstemperaturbereich: -20 ° C bis 50 ° C

Stromaufnahme: 56 Milliampere (mA)

Batterie: Angetrieben von 6 AAA-Zellen

Betriebsdauer: für Salzbatterien - 10 Stunden, für Alkalibatterien - 18 Stunden, für Lithiumbatterien - 23 Stunden


Die Reichweite des Signals vom Sensor hängt stark von den Wetterbedingungen ab.

Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung

Verbindung:

Um eine Verbindung herzustellen, platzieren Sie den Sonarsensor in einem Abstand von nicht mehr als 5 Metern zu sich selbst im Wasser.

Starten Sie die Anwendung oder das Smartphone neu, wenn Sie längere Zeit keine Verbindung herstellen konnten.

Halten Sie Ihr Smartphone richtig

Halten Sie am besten ein Smartphone oder Tablet in der Hand oder verwenden Sie eine spezielle Halterung für eine Angelrute. Befindet sich das Smartphone in Ihrer Tasche oder am Boden, kann dies zu Verbindungsproblemen führen.

Die Hülle für ein Smartphone oder Tablet sollte aus leichtem Kunststoff bestehen. Metallabdeckungen oder Abdeckungen aus dickem Kunststoff übertragen kein Bluetooth-Radio.

Störungen vermeiden

Verbinden Sie den XFishFinder mit maximal einem Sonarsensor!

Mit diesen Tipps können Sie XFishFinder optimal nutzen. Bei Fragen können Sie sich an unseren Kundenservice wenden, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns

Verwenden Sie das Formular zur Kontaktaufnahme Kontaktieren Sie uns auf unserer Website www.xfishfinder.ru oder senden Sie eine E-Mail an support@xfishfinder.ru.

Bei Fragen zur Anschaffung des Echolots wenden Sie sich an Ihren örtlichen Händler.

Eine Liste aller XFishFinder Echolot-Händler finden Sie auf unserer Website. Diese Liste kann ohne vorherige Ankündigung für potenzielle und bestehende Kunden geändert werden.

Garantie

Sehr geehrter Kunde!

Vielen Dank, dass Sie sich für das Produkt XFishFinder entschieden haben, und wir hoffen, dass Sie Freude daran haben werden. Bei Fragen zur Gewährleistung und zum Nachgarantieservice wenden Sie sich bitte direkt an XFishFinder UAB., support@xfishfinder.ru.Wir empfehlen Ihnen, die Dokumentation sorgfältig zu lesen, bevor Sie den Garantieservice in Anspruch nehmen.

Ihre Garantie

Diese Garantie gilt für Ihr XFishFinder-Produkt, wie in den Begleitbroschüren zu diesem Produkt angegeben, sofern es während der Garantiezeit gekauft wurde. XFishFinder UAB garantiert die Abwesenheit von Material- und Systemmängeln des Geräts ab dem Datum des ersten Kaufs und für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr ab diesem Datum. XFishFinder UAB wird die in dieser Anleitung oder in den Begleitbroschüren des Landes, in dem Sie Garantieservice benötigen, angegebene Garantie bereitstellen und diese einhalten. Wenn während der Garantiezeit (ab dem Datum des ursprünglichen Kaufs) ein Mangel an den Materialien und Systemen des Produkts festgestellt wird, ersetzt XFishFinder UAB das Produkt oder die defekten Teile unter den nachstehend angegebenen Bedingungen und Einschränkungen. XFishFinder UAB oder Händler können defekte Produkte oder Teile durch neue ersetzen. Alle im Austausch gegen neue Produkte und Teile übernommenen werden wieder Eigentum von XFishFinder UAB.

Bedingungen

1. Garantieleistungen werden während der Garantiezeit nur erbracht, wenn eine Originalrechnung oder ein Scheck (mit Kaufdatum, Modellname und Verkäufername) zusammen mit dem defekten Produkt vorliegt. XFishFinder UAB kann die Erbringung von Garantieleistungen verweigern, wenn die entsprechenden Dokumente nicht eingereicht wurden oder unvollständig oder unzuverlässig sind. Die Garantie ist ungültig, wenn der Modellname oder die Seriennummer des Produkts geändert, gelöscht, gelöscht oder beschädigt wurde.

2. Die Garantie deckt keine Transportkosten und Risiken ab, die mit dem Transport Ihres Produkts zu XFishFinder UAB verbunden sind.

3. Die Garantie deckt nicht ab:

4. Diese Garantie deckt nur Hardwarekomponenten des Produkts ab. Sie gilt nicht für Software (entweder XFishFinder UAB oder eine andere), eine Lizenzvereinbarung oder eine Garantie, die separat vertrieben wird.

5. XFishFinder UAB garantiert nicht, dass die Arbeit mit XFishFinder keine Fehler oder Unterbrechungen enthält. Kleine Störungen können aus den am Anfang dieser Fehlersuchanleitung beschriebenen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Umstände auftreten, auf die wir keinen Einfluss haben. Änderungen an der Software oder der Konfiguration des mit dem Gerät verwendeten Mobil- oder Tablet-Geräts.

6. Die Zahlung für die Diagnose Ihres Produkts wird Ihnen unter folgenden Bedingungen in Rechnung gestellt:

Wie erhalte ich einen Garantieservice?

Nehmen Sie unbedingt Kontakt mit uns auf support@xfishfinder.ru, Bevor Sie den Garantieservice für technische Unterstützung anfordern.

Gültige Garantieansprüche innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Kauf werden am Ort des Kaufs bearbeitet. Diese Frist kann je nach dem Ort des Kaufs des Produkts variieren. Wenden Sie sich an XFishFinder UAB oder den Verkäufer, um weitere Informationen zu erhalten. Garantieanfragen, die zum Zeitpunkt des Kaufs nicht gestellt werden können, und andere produktbezogene Probleme sollten direkt an XFishFinder UAB gesendet werden. Adressen und Kontaktinformationen von XFishFinder UAB finden Sie in der Dokumentation zum Produkt oder im Internet unter www.xfishfinder.ru.

Ausnahmen und Einschränkungen

XFishFinder UAB übernimmt keine Gewähr für Qualität, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck des Produkts oder der Software, sofern dies gesetzlich nicht zulässig oder uneingeschränkt zulässig ist. XFishFinder UAB schließt Garantien aus oder beschränkt sie nur im Rahmen des gesetzlich zulässigen Höchstmaßes.

Jegliche Garantie, die nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird während des Garantiezeitraums (soweit gesetzlich zulässig) eingeschränkt. XFishFinder UAB verpflichtet sich hiermit, nur Produkte zu reparieren oder zu ersetzen, die diesen Garantiebedingungen unterliegen.

Dies gilt auch für Verluste und Schäden in jeglichem Rechtsbereich, einschließlich Fahrlässigkeit und anderer Verstöße, Vertragsverletzungen und Gewährleistungsverpflichtungen sowie für die verschuldensunabhängige Haftung (auch wenn XFishFinder UAB auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde).

Gegebenenfalls verbietet oder begrenzt die Gesetzgebung diese Haftungsausschlüsse. XFishFinder UAB schließt seine Haftung nur im gesetzlich zulässigen Umfang aus oder beschränkt sie. Die Verantwortung von XFishFinder UAB im Rahmen dieser Garantie übersteigt in keinem Fall den für das Produkt gezahlten Betrag. Wenn das Gesetz jedoch ein höheres Limit zulässt, gelten höhere Limits

Ihre gesetzlichen Rechte sind vorbehalten

Nach den einschlägigen nationalen Gesetzen sind Verbraucher gesetzlich berechtigt, Konsumgüter zu verkaufen. Diese Garantie beeinträchtigt nicht Ihre gesetzlichen Rechte oder Rechte, die nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden können, oder Rechte in Bezug auf die Person, bei der Sie das Produkt gekauft haben.

Keine weiteren Garantien

XFishFinder UAB, Händler, Vertreter oder Mitarbeiter sind nicht berechtigt, diese Garantie zu ändern, zu erweitern oder zu ergänzen.

Transport

Der Benutzer kann das Produkt ohne zusätzliche Anforderungen transportieren. Besondere Anforderungen an Verpackung und Kennzeichnung beim Transport durch Dritte (z. B. durch das Luftfahrtunternehmen) sind zu beachten. Wenden Sie sich an einen Experten für gefährliche Stoffe

Rechtliche Hinweise

© 2018 XFishFinder. Patente in Bearbeitung. Alle rechte vorbehalten "XFishFinder" ist eine Marke von XFishFinder UAB. Ohne die Genehmigung von XFishFinder UAB dürfen diese Marken nicht verwendet werden. Ohne vorherige Zustimmung von XFishFinder UAB ist das Kopieren von XFishFinder ganz oder teilweise untersagt. UAB behält sich das Recht vor, in diesem Dokument enthaltene Informationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Die Marke und Logos von BlueTooth sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc., und die Verwendung solcher XFishFinder UAB-Marken erfolgt gemäß der Lizenz von Bluetooth SIG, Inc.

Android, GooglePlay, GoogleMaps, das Google-Logo und Google+ sind eingetragene Marken von GoogleInc in den USA und anderen Ländern.

Andere in diesem Dokument oder in einer separaten Broschüre erwähnte Marken und Namen, die nur zu Identifikations- und Bildungszwecken verwendet werden, sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.